Ein Leben für die Musik.

Musiker ist kein Lernberuf oder eine zeitweilige Beschäftigung. Musiker zu sein, ist ein Zustand! Man ist es – lebenslang.
Oder wie es ein alter Musikerfreund oft treffend formulierte: „Mit Musik fängt´s an, mit Musik hört´s auf!“.
Hier in komprimierter Form einige Stationen meines musikalisch-künstlerischen Werdegangs:

  • 1973  Erste Gitarre, Gruppenunterricht im Haus der Jugend in FR
  • 1977  Gitarrist und Sänger der Band FRUIT, mit Lorenz B. Stoelcker (drums), Annette Lorenz (git/voc) u. Michael Kaub (bass)
  • 1978   TV-Solo-Auftritt in Italien im Zuge eines mitorganisierten Jugendtreffens aus 4 Nationen
  • 1984  Erste Mehrspuraufnahmen der eigenen Songs, das in Mode kommende Homerecording (mit 4-Spur-Equipment)
  • 1986  Erweiterung des Recording-Equipments (8-Spur-Analog-Maschine/Atari-MIDI-Steuerung), regelmäßige Soloauftritte
  • 1988  Gewinn eines Nachwuchswettbewerbs der Fürstenberg-Brauerei, die Songs „Stay“ und „Blood between the Lines“ entstehen
  • 1989  Erste Studioproduktion mit Gitarrist & Produzent Alex Perin (*1958 +2012) in Freiburg und Gründung der Band NOVI
  • 1990  Erstes Konzert im voll besetzten Jazzhaus Freiburg, danach zahlreiche Auftritte im Dreiländereck D, F, CH
  • 1991  Studioproduktion in CH-Neuchâtel bei Erdal Kizilcay (David Bowie Band), im August Support-Act von Dave Stewart (Eurythmics)
    mit NOVI in F-Colmar, in der Folge vermehrt Konzerte im Elsass
  • 1992  Open Air in Italien (Lanzo d´Intelvi/Como) und Auftritt beim Festival „Freunde statt Feinde“ in Freiburg, Stadthalle
  • 1993  2. Studioproduktion mit Alex Perin, Neuaufnahme Song „Stay“, 13 Wochen auf Platz 1 der Regio-Charts.
  • 1994  Bau eines Tonstudios in F-Horbourg-Wihr bei Schlagzeuger Christophe Simon und Gründung des eigenen Labels
    Vingt-Deux-Records, benannt nach der Hausnummer 22. Parallel zum Studiobau regelmäßig Konzerte im Elsass und in Südbaden.
  • 1995 Produktion der 1. NOVI -CD Feeding the Flame mit Niels Kaier(git/voc), Christophe Simon (dr) und Philippe Sissler (bass/voc),
    Release-Konzerte auf Dach Karstadt-Haus FR (WOM), auf Seebühne Seepark Freiburg großes Open Air in F-Colmar (Place Rapp)
  • 1995  Support-Act von The Stranglers in Strasbourg/Laiterie
  • 1996  Kleine Frankreich-Tour (Metz, Nancy, Strasbourg, Lunéville, Belfort u.a.) / CD-Produktionen als Toningenieur/Produzent
    für versch. Künstler u. Bands
  • 1997  Letzte Konzerte mit der Band NOVI, vorläufiger Rückzug aus dem Musik-Business
  • 1998  CD-Produktion für den französ. Songwriter Franck Steimlé
  • 2003  Nach schöpferischer Pause Arbeiten für ein neues Album, Beginn mit Kunstmalerei Bilder Öl-auf-Leinwand
  • 2004  Produktion & Release CD pop gallery, dafür Estellung von 14 Gemälden, Präsentationen der Originalbilder
    mit Konzerten in FR, Colmar, Basel u.a.
  • 2007  Erste Galerie-Ausstellungen u. Teilnahme an Kunstmessen, Gründung der „Gitarrenschule am Tuniberg“,
    Leitung des Schulchors FR-Waltershofen
  • 2008  Start des Konzepts „Solo mit dem Sound einer Band“ am 28.1.08 in München, ICM (Sportgala München Marathon)
  • ab 2009  Regelmässig öffentliche & private Events, dazu Konzerte mit Christian Clua (git/voc), Christophe Simon (dr) u. Phil Sissler (bass)
  • 2009  Produktion und Release des Albums Die Sonne. Die Wärme. Das Licht.
  • 2011  Support-Act von Roger Hodgson & Band (Ex-Supertramp), Open Air im Kurpark Bad Krozingen
  • ab 2012  Stetige Produktion neuer Coverversionen für das Event-Programm, Duo-Konzerte mit Christian Clua (git/voc)
  • 2013  Erste Umsetzungen des neuen Event-Konzepts MUSIK & GENUSS – Welthits treffen auf ein feines 3-Gang-Menü
  • 2014 2016  Entertainment-Partner von A-Rosa Flusskreuzfahrten mit zahlreichen Auftritten auf Rhein, Donau und Rhône
  • 2015  Trio-Konzerte mit Christian Clua (git, voc) & Holly Maier (bass, harp, voc)
  • 2016  Gründung des Duos ENRICO & MIKE mit Mike Furtwängler – das Duo mit dem Sound einer Band
  • seit 2017  Entertainment-Partner von AmaWaterways River Cruises (Calabasas/USA), ca. 62 Konzerten p.a.,
    unterbrochen 20/21 durch Corona-Lockdowns!
  • 2017  Fortsetzung der Event-Idee MUSIK & GENUSS mit zwei ausverkauften Veranstaltungen unter neuem Titel SNACK´N´POP
  • 2020/2021  Weitestgehendes Berufsverbot wegen Covid-19 zum Schutz des Gesundheitssystems und versch. Risikogruppen,
    zu 99% Stornierung bestehender Buchungen und Verträge.
  • 2021  Produktion und Release des Albums DESTINATION mit einem Song-Querschnitt von 1988 bis dato.
    Veröffentlichung symbolisch zum 60sten am 6. Oktober.
  • 2022  The show will go on – hopefully!